www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Ammerschlucht

Wanderung durch den "Oberbayerischen Grand Canyon"



Region: Bayerisches Oberland
Charakter: anspruchsvolle Wanderung auf teilweise rutschigen Stegen
Ausgangspunkt: Wanderparkplatz am Ende der Schnalzstraße, Peiting (Höhe: 735m)
Gehzeit: 5:30 Stunden
  Peiting - Rottenbuch 3:15 Stunden, Böbing - Peiting 2:00 Stunden
Gesamtdauer inkl. Pausen: 6:30 Stunden
Höhenunterschied: 425m
Einkehrmöglichkeit: Gasthof Koch in Rottenbuch (Höhe: 736m)
Wanderbeschreibung: Die Wanderung in der Ammerschlucht verläuft auf einer Teilstrecke des König-Ludwig-Weges und des Jakobsweges. Über Peiting Süd fuhren wir über August-Morat-Straße in die Schnalzstraße zu unserem Ausgangspunkt. Bei wunderschönem Herbstwetter führte die Wanderung entlang des Ammerufers. Beim Eingang der Ammerschlucht ist ein Waldkindergarten. Die Kinder genießen hier Natur, Freiheit und können hier so wirklich voll sich austoben. Am Eingang der Ammerschlucht sind sich aufbauende Tropfsteine zu sehen. Über etliche Stufen, Stege und kleine Brücken ging es entlang der Ammer durch einen herrlichen farbenprächtigen Mischwald. Die Brücken und Stege waren meistens ohne Geländer. Gutes Schuhwerk, Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich. Aus der Ammerschlucht gelangten wir hinauf zu einem Rastplatz. Von hier gingen wir auf dem Wirtschaftsweg nach Rottenbuch. Wir selbst aber zweigten vorweg ab und gingen der Beschilderung "Jakobsweg" und "König Ludwig Weg" aufwärts. Wir kamen auf eine Anhöhe mit einem herrlichen Rundblick und zweigten dann links ab über einen wunderschönen Wiesenweg nach Rottenbuch. Bei der Stiftskirche kamen wir an und besichtigten diese sogleich. Dannach gab es eine ausreichende Brotzeit im nahen Biergarten. Ursprünglich wollten wir mit dem Bus nach Peitung zurückfahren, was laut Sommerfahrplan terminlich passte. Leider galt seit kurzem ein neuer Fahrplan. Also blieb uns nichts anderes übrig als den Bus nach Böbing zu nehmen und dann die Hälfte des Weges in der Schlucht nach Peiting zurückzumarschieren. Völlig verschwitzt und ziemlich müde kamen wir am Auto an.
* Texterstellung in Zusammenarbeit mit meiner Begleitung

Ammerschlucht  
Ammerschlucht
Brücke in der Ammerleiten, zwischen Peiting und Böbing
Brücke in der Ammerleiten, zwischen Peiting und Böbing

   Weitere Bilder der Tour


Karte

© 2007 www.hoess-berge.de
13003
 Startseite 
 Rundwanderung Wieskirche, Brettlesweg