www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Schwarzenberg  (Höhe 1188m)

Gemütliche Winterwanderung auf einen Aussichtsgipfel nördlich des Wendelsteins



Region: Bayerische Voralpen, Mangfallgebirge
Charakter: leichte Bergwanderung
Ausgangspunkt: Deisenried, östlich von Hundham (Höhe 780m)
Gehzeit: 3:30 Stunden
  Schwarzenberg 1:45 Stunden, Tregleralm 1:00 Stunde, Rückweg zum Ausgangspunkt 45 Minuten
Höhenunterschied: 425m
Einkehrmöglichkeit: Tregleralm (Höhe 950m, Homepage: www.tregleralm.de)
zusätzliche Ausrüstung: Gamaschen
Wanderbeschreibung: An diesen ersten Frühlingstag plante ich ursprünglich eine Schneeschuhwanderung in der Nähe von Bayrischzell. Leider war die Zufahrt zum Parkplatz durch hohe Schneemassen blockiert, sodass ich mich für eine leichte Wanderung nördlich davon entschied. Über Fischbachau und Hundham war mein Ausgangspunkt zum Schwarzenberg und zur Tregleralm schnell erreicht. Vom Parkplatz weg war bereits die Zufahrtsstraße zur Hütte vom 20cm hohen Schnee geräumt worden. Also lies ich meine Schneeschuhe im Auto und ging in südlicher Richtung los. Mein Weiterweg wechselte im Wald in südöstlicher Richtung, mit leichter Aufwärtssteigung hoch. Nach ca. 30 Minuten erreichte ich den Wegweiser zum Schwarzenberg, der zu einer verschneiten Straße zeigte. Ich ging im leichten Pulverschnee den Abzweig in westlicher Richtung einer Trittspur aufwärts. An einen Sattel mit weiteren Wegweisern angelangt, folgte ich den vorgespurten Pfad zuerst im Wald, dann auf der verschneiten Wiese zum Kinderheim (Schullandheim). Etwas südlich davon verläuft der weitere Weg durch eine Waldschneise zum Gipfel hoch. Hier machte ich mit zwei Schneewanderer eine kurze Rast. Ab und zu schien die Sonne auf das Gipfelkreuz, um einige Fotos zu machen. Auf dem Rückweg kamen mir 2 Schneeschuhwanderinnen entgegen, die ebenfalls dem Schwarzenberg als Ziel hatten. Wieder am Abzweig mit den Wegweisern angelangt, ging es für eine Einkehr zur nahen Tregleralm, wo eine Münchner Wandergruppe an diesen Tag mit einer zünftigen Volksmusik aufspielte. Nach der guten Brotzeit ging es auf dem Aufstiegsweg zum Ausgangspunkt zurück.

Schwarzenberggipfel bei Bad Feilnbach
Schwarzenberggipfel bei Bad Feilnbach
Tregleralm
Tregleralm


Karte
Overlay-Daten

nützliche Informationen im Internet:
www.dullinger-web.de

© 2007 - 2008 www.hoess-berge.de
[Besucherzähler seit 21.03.2007]
 Startseite 
 Wildalpjoch
 Breitenstein