www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Thanninger Weiher

Idyllische Wanderung im Thanninger Tal, südlich von München



Region: Bayerisches Oberland
Charakter: leichte Wanderung
Ausgangspunkt: Thanning bei Egling (Höhe 640m)
Gehzeit: 1:20 Stunden
Höhenunterschied: 30m
Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Thanninger Wirt   (Tel. +49 8176 997355)
Wanderbeschreibung: Über Wolfratshausen oder Sauerlach ist der Ort Thanning schnell erreicht. Die Thanniger Weiher besteht aus 3 Moorseen, die zwischen Thanning und Fraßhausen sich befinden.
Oberhalb des westlichen Weihers begannen wir unsere kleine Wanderung. Zuerst wurden wir von einem kleinen Regenschauer überrascht, aber wir wanderten trotzdem auf den nördlichen Weg weiter. Vor dem mittleren Weiher ist eine Infotafel des Fischereiverein München aufgestellt, wo wir weiter den Uferweg gingen. Unterwegs schiente die Sonne immer mehr und gab der Moorlandschaft seinen besonderen Reiz. Östlich zweigt einer kleiner Pfad ab, der ins Moor und auf die südliche Seite der Weiher führt. Falls dieser zu nass ist, gibt es einen kleinen Umweg über die Schotterstraße. Wir folgten den Weg in westlicher Richtung weiter. Ein kleiner Pfad (rote Markierung am Baum) zweigt rechts zum Schilf ab, der aber leicht oberhalb der Wasseroberfläche weiter führt. Über einen landwirtschaftlichen Weg ging es entlang des mittleren und später des westlichen Weihers wieder zurück zum Ausgangspunkt. Im Gasthaus Tanninger Wirt stärkten wir uns dann mit einer Brotzeit.

Thanninger Weiher
Östlicher Thanninger Weiher


Karte
Overlay-Daten
Overlay-Daten (ASCII)
© 2007/2008 www.hoess-berge.de
[Besucherzähler seit 02.02.2007]
 Startseite