www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Hochalplkopf (Höhe 1770m)
Rohnberg (Höhe 1771m)

Schneeschuhwanderung in ein stilles Seitental des Karwendel



Gebirge: Karwendel
Tourencharakter: anspruchsvolle Schneeschuhtour
Ausgangspunkt: Hinterriß (Höhe: 930m)
Aufstiegszeit: Hochalplkopf 2:45 Stunden, zum Rohnberg 45 Minuten
Höhenunterschied: 950 m
Einkehrmöglichkeit: keine
Tourenbeschreibung: Vom Parkplatz unterhalb des Karwendel-Informationszentrum ging es erstmal auf der geräumten Rohntalforststrasse hoch. Auf halben Weg zur Rohntalalm (bei einer Kiesgrube) zog ich auf Schneeschuhen den weitern Weg hoch. Eine oft begangene Tour, da verschneite Spuren von Ski- und Schneeschuhgehern deutlich sichbar sind. Vorbei an einer im Wald verstecken Jagdhütte zog ich teils auf beganger, teils auf einer eigenen Spur zum Gipfel des Hochalplkopf hoch. Zu dieser Zeit trat der Mond vor der Sonne, eine partionelle Sonnenfinsternis war über 2 Stunden zu sehen. Nach einer kurzen Rast gings es gleich weiter zum Rohnberg. Über den Bergrücken spurte ich eine neue Spur zum Gipfel des Rohnbergs hoch. Wer den Almweg zur Rohnbergalm nicht kennt, sollte besser den Aufstiegsweg als Rückweg benutzen. Weiter zur verfallen Rohnbergalm abwärts und auf den Almweg zur Rohntalalm zurück. Hier ging es auf den Aufstiegsweg nach Hinterriß zurück.

Östliche Karwendelspitze und Vogelkarspitze über der Rohntalalm
Östliche Karwendelspitze und Vogelkarspitze
über der Rohntalalm
Aufstieg zum Hochalplkopf, vorbei an verschneiten Bäumen
Aufstieg zum Hochalplkopf,
vorbei an verschneiten Bäumen
 
Blick vom Hochalplkopf, rechts hinten Soiernspitze
Blick vom Hochalplkopf,
links Wörner, rechts hinten Soiernspitze
Partionelle Sonnenfinsternis (29.03.2006 12:13)
partionelle Sonnenfinsternis
(29.03.2006 12:13)



Karte
Overlay-Daten
Overlay-Daten (ASCII)
Bitte beachten Sie die aktuellen lokalen Lawinenlageberichte
 
© 2006/2007/2008 www.hoess-berge.de
[Counter]
 Startseite 
 Schneeschuhtour Achenseer Hochplatte
 Schöttelkarspitze, Seinskopf