www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Hinteres Hörnle (Höhe 1548m)
Mitterles Hörnle (Höhe 1496m)
Vorderes Hörnle (Höhe 1484m)



Gebirge: Ammergauer Alpen
Tourencharakter: Schneeschuhtour
Ausgangspunkt: Kappel / Unterammergau (Höhe: 845m, Parkgebühr)
Aufstiegszeit: Hinteres Hörnle 2:45 Stunden, zum Mittleren Hörnle 35 Minuten, zum Vorderen Hörnle 10 Minuten
Höhenunterschied: 900 m
Einkehr: Hörnlehütte     (Homepage: www.hoernlebahn.de/hoernlehuette.html)
Tourenbeschreibung: Vom gebührenpflichtigen Parkplatz unterhalb von Kappel ging es erstmal auf den geräumten Zufahrtsweg hoch. An der Kappellaine wurden die Schneeschuhe angeschnallt, dann weiter über Almwiesen und Waldschneisen zur neu gebauten Hörnlealm. Kurz abwärts und auf direkten Weg zum Hinteren Hörnle hoch. Hier herrschte ein kalter Wind, sodass die Rast etwas kürzer wurde. Zurück zur Hörnlealm und den Hang hoch zum Mittleren Hörnle. Dieser ist meist von Skitourengeher besetzt. Nachdem der sonnige Ausblick mit meiner Kamera festgehalten wurde, ging es gleich mit einigen Höhenmeter zum Vorderen Hörnle. In Sichtweite ist bereits die Hörnlehütte, die nach 3 Gipfeln zur Einkehr einlädt. Nach der Stärkung ging es in Richtung Südwesten zur verfallen Aiblehütte abwärts. Weiter auf einen schmalen Waldweg zu einer schneefreien Almwiese. Über diese kurz ohne Schneeschuhe abwärts, die Kappellaine queren und zurück zum Parkplatz.


Schneefreie Südhänge beim Aufstieg  Schneefreie Südhänge beim Aufstieg
Unterammergau, dahinter Teufelstättkopf  Unterammergau, dahinter Teufelstättkopf
Mitterles und Vorderes Hörnle  Mitterles und Vorderes Hörnle
Hinteres Hörnle und Stierkopf  Hinteres Hörnle und Stierkopf



Karte
Overlay-Daten
Overlay-Daten (ASCII)
Bitte beachten Sie die aktuellen lokalen Lawinenlageberichte
 
© 2006/2007/2008 www.hoess-berge.de
[Counter]
 Startseite 
 Hochplatte, Krähe
 Wieskirche
 Hirschbichel