www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Walchseer Heuberg (Höhe 1603m)



Gebirge: Kaisergebirge
Tourencharakter: anspuchsvolle Schneeschuhtour, Lawinengefahr im Gipfelbereich
Ausgangspunkt: Walchsee / Durchholzen (Höhe: 745m)
Aufstiegszeit: 4:00 Stunden
Aufstiegshöhe: 1010m   (inkl. 95m über Taxer Alm)
Einkehr: keine
Tourenbeschreibung: Vom Wanderparkplatz gings in östlicher Richtung auf geräumten Fahrweg in Richtung Wolfingeralm und Heuberg. Um eine Schneeschuhspur zu legen, zweigte ich zur Taxer Alm hoch. Weiter einer verschneiten Skispur bis zur einem Graben (1020Hm). Ab hier im steilen Gelände zu einem weiteren Zierweg und auf die gut begangene Skispur. Eingie Schneeschuhspuren waren seitlich sichtbar. Auf der gach ansteigenden Spur zur Wolfingeralm und auf verschneiten Weg zur Hageralm weiter. Kurz gestärkt peilte ich den rechtsliegenden Gipfel an. Mit den Schneeschuhen ging auch das letzte steile Stück zum Jöchl und zum Gipfel problemlos. Für die wenigen Meter zum Gipfelkreuz ist es ratsam, die Schneeschuhe abzuschnallen.
Der Rückweg verlief meistens entlang der Skiabfahrtsspur und auf geräumten Wanderweg nach Berg, sowie zum Parkplatz.

Gipfelkreuz des Walchseer Heuberg
Gipfelkreuz des Walchseer Heuberg
 
Blick über die Wolfingeralm auf Hochgern und Hochfelln, unten Kössen
Blick über die Wolfingeralm auf Hochgern und Hochfelln,
unten Kössen


Overlay-Daten
Overlay-Daten (ASCII)
Bitte beachten Sie die aktuellen lokalen Lawinenlageberichte
 
© 2006/2007/2008 www.hoess-berge.de
[Besucherzähler seit 31.01.2010]
 Startseite 
 Schneeschuhtour Exenberg
 Schneeschuhtour Ritzau - Alm