www.hoess-berge.de www.hoess-berge.de
Kraxentrager  (Höhe 2423m)
Mitterwandskopf  (Höhe 2336m)

Schneeschuhwanderung über dem Zillertal



Region: Tuxer Alpen
Charakter: Schneeschuhwanderung, leichte Kletterei am Ostgrat des Mitterwandskopf
Lawinengefahr: gering - mäßig
Ausgangspunkt: Altas Sportalm (Gebühr 3Eur), vor der Mautstelle der Zillertaler Höhenstraße
Gehzeit: 5:00 Stunden
  Mitterwandskopf 2:45 Stunden, Kreuzjoch 45 Minuten, Kraxentrager 15 Minuten, Rastkogelhütte 30 Minuten, Rückweg zum Ausgangspunkt 45 Minuten
Höhenunterschied: 825m
Einkehrmöglichkeit: Rastkogelkütte (Höhe: 2124m, Internet: www.alpenverein-oberkochen.de)
Wanderbeschreibung: Über Hippach und der Zillertaler Höhenstraße erreichten wir unseren Ausgangspunkt bei der Atlas Sportalm. Kurz vor dem Parkplatz montierten wir die Schneeketten an, da noch einiges an Neuschnee vom Samstag auf der Straße lag. Wir begannen unsere Schneeschuhwanderung bei herrlichem Wetter gleich nach dem Mauthäuschen. Sodann folgten wir der Höhenstraße aufwärts, kürzten zur Zufahrtsstraße der Rastkogelhütte ab und gingen diese bis zu einem Weidezaun weiter. Ab hier spurten wir in Kehren auf den verschneiten Hängen der Schafleitenalm zum Rauhenkopf (Höhe 2268m) hoch. Wir erreichten den mit Schneewechten verlaufenen Grat und gingen danach in nordwestlicher Richtung weiter zum Mitterwandskopf. Kurz vor dem Gipfel waren einige Felsstufen (Bild links) zu bewältigen, wobei die Schneeschuhe eher hinderlich waren. Über den verschneiten Weg (Felsmarkierung) erreichten wir den Gipfel mit seinen beiden Holzkreuzen. Nach einer kurzen Rast ging es auf direkten Weg zum Kreuzjoch hoch. Zwischen den Felsen folgten wir einer Skispur weiter zum Gipfel des Kaxentragers. Ein eiskalter Wind verkürzte unsere Gipfelrast, sodass wir uns zum Abstieg zur Rastkogelhütte machten. Über dem Kreuzjoch folgten wir den Skispuren in westlicher Richtung und erreichten die viel besuchte Hütte. Hier trafen wir auf weitere Schneeschuhwanderer, die dem Rastkogel als Ziel hatten. Nach der Stärkung ging es über den verschneiten Fahrweg zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Aufstieg zum Mitterwandskopf, oben das Gipfelkreuz
Aufstieg zum Mitterwandskopf, oben das Gipfelkreuz
Gipfelaufstieg Kraxentrager
Gipfelaufstieg Kraxentrager
Blick vom Kraxentrager, Gipfel und Marchkopf
Blick vom Kraxentrager, Gipfel und Marchkopf

Overlay-Daten
Overlay-Daten (ASCII)
Bitte beachten Sie die aktuellen lokalen Lawinenlageberichte
 
© 2007 www.hoess-berge.de
[Besucherzähler seit 31.01.2010]
 Startseite 
 Schneeschuhtour Kreuzjoch
 Bergwanderung Gamshütte